Auto - verschrotten.de

Auto verschrotten
Begriffe Autoversorgung

Wirtschaftsbeteiligte

Hersteller, Betreiber der von den Herstellern organisierten von Rücknahmestellen, Annahmestellen, Demontagebetrieben, Schredderanlagen, sonstigen Anlagen zur weiteren Behandlung, Verwertungsbetrieben und sonstigen Betrieben zur Behandlung von Altfahrzeugen einschließlich ihrer Bauteile und Werkstoffe sowie Kfz-Versicherungsgesellschaften



Letzthalter

Der Letzthalter ist der Letzte im Fahrzeugbrief eingetragener Halter eines Fahrzeugs, auf den das Fahrzeug gemäß Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung zugelassen ist bzw. war.



Annahmestelle und Rücknahmestellen

Annahmestellen nehmen die Altfahrzeuge zur Bereitstellung und Weiterleitung an Demontagebetriebe annehmen, ohne selbst Demontagebetrieb zu sein. Rücknahmestellen nehmen im Auftrag eines Automobilherstellers Fahrzeuge entgegen. Die Fahrzeuge bleiben unbehandelt.



Demontagebetrieb

Betriebe oder Betriebsteile (meistens Autoverwertungen), in denen Altfahrzeuge zum Zweck der weiteren Verwertung behandelt werden. Dazu gehört gehört die Trockenlegung, die obligatorische Demontage bestimmter Bauteile und die Ersatzteilgewinnung.



Shredderanlagen

Shredderanlagen dienen dazu, die von den Demontagebetrieben übergebenen Restkarossen oder sonstige metallische oder metallhaltige Abfälle (Elektrogeräte) zum Zweck der Gewinnung von unmittelbar wieder einsetzbarem Metallschrott sowie gegebenenfalls weiteren verwertbaren Stofffraktionen zu zertrümmern oder zu zerkleinern. In Shredderanlagen werden im Allgemeinen keine Fahrzeuge entgegengenommen.



Sonstige Anlagen zur weiteren Behandlung

Anlagen, die keine Schredderanlagen sind und dazu dienen, Metalle aus Restkarossen sowie gegebenenfalls weitere verwertbare Stofffraktionen zurückzugewinnen.



AGB / Impressum
Potsdam, 2009-01-30